Arzt

Kenntnisstandsprüfungen für ausländische Ärzte

Das Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (LUGV) des Landes Brandenburg ist die zuständige Behörde für die Erteilung der Approbation und Berufserlaubnis.

Bei ausländischen Ärzten, die eine deutsche Approbation oder eine Berufserlaubnis anstreben, prüft das Landesamt, ob eine gleichwertige Ausbildung vorliegt. Kann die Gleichwertigkeit der Ausbildung nicht festgestellt werden, so muss ein gleichwertiger Kenntnisstand durch eine Prüfung nachgewiesen werden. Im Auftrag des LUGV führt die LÄKB diese so genannten Kenntnisstandprüfungen durch. Dazu wurde bei der Ärztekammer eine Sachverständigenkommission mit kompetenten Prüfern aus den Fachgebieten Innere Medizin, Chirurgie und Allgemeinmedizin gebildet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Simone Groß, LÄKB
Telefon: (0331) 8871528 11
Email: simone.gross@laekb.de

oder direkt an

Referatsleiteiterin Jutta Kußmann
Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (LUGV) Abteilung Gesundheit
Wündsdorfer Platz 3, 15806 Zossen
Telefon: (033702) 7 11 18
Email: ReferatG2@LUGV.Brandenburg.de

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed? |  PDF schneller öffnen

RSS Newsfeed
teaser_rss_bg
Zu jeder Zeit abrufbar - verpassen Sie keine Meldung, die veröffentlicht wird. RSS Newsfeed gleich abonnieren...

© 2008 Landesärztekammer Brandenburg

 

Landesärztekammer Brandenburg
Dreifertstraße 12 | 03044 Cottbus (Hauptgeschäftsstelle)
Fon 0355 78010-0 | Fax 0355 78010-1136 | Mail post@laekb.de