Presse

2012

Archivierte Pressemitteilungen von 2012

Kammerversammlung bestätigt Dr. Udo Wolter als Präsidenten der Landesärztekammer Brandenburg

Die Kammerversammlung der Landesärztekammer Brandenburg hat auf ihrer konstituierenden Sitzung am 17. November den bisherigen Kammerpräsidenten Dr. Udo Wolter in seinem Amt bestätigt. Hier weiterlesen... Weiter

Landesärztekammer Brandenburg fordert seriöse Berichterstattung (PDF, 18 kByte)

Die Landesärztekammer Brandenburg wehrt sich gegen die oft undifferenzierte und manipulative Presseberichterstattung über die Ärzteschaft. "Es ist unerträglich, wie der plakativen Schlagzeile zuliebe Tatsachen verzerrt oder ignoriert werden. Es liegt die Vermutung nahe, dass mit solchen Methoden Stimmung gegen die Ärzte gemacht werden soll", erklärte Dr. Udo Wolter, der Präsident der Landesärztekammer. Hier weiterlesen... Weiter

Landesärztekammer Brandenburg unterstützt die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte (PDF, 23 kByte)

Der Vorstand der Landesärztekammer Brandenburg kritisiert vehement den Schlichtungsspruch zur Anpassung der Vertragsarzthonorare. Es ist nur verständlich, wenn sich die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte mit Protestaktionen gegen dieses Honorardiktat zur Wehr setzen wollen. Man muss die Krankenkassen daran erinnern, dass es die Vertragsärzte sind, die gemeinsam mit den Kassenärztlichen Vereinigungen eine ambulante medizinische Versorgung auf höchstem Niveau gewährleisten. Hier weiterlesen... Weiter

Präsident der Landesärztekammer fordert Aufbau einer medizinischen Fakultät in Brandenburg (PDF, 22 kByte)

"Wenn wir die flächendeckende medizinische Versorgung in Brandenburg sicherstellen wollen, müssen wir endlich auch Ärztinnen und Ärzte hier im Land ausbilden", fordert Dr. Udo Wolter, der Präsident der Landesärztekammer Brandenburg. Hier weiterlesen... Weiter

Präsident der Landesärztekammer fordert Aufbau einer medizinischen Fakultät in Brandenburg

"Wenn wir die flächendeckende medizinische Versorgung in Brandenburg sicherstellen wollen, müssen wir endlich auch Ärztinnen und Ärzte hier im Land ausbilden", fordert Dr. Udo Wolter, der Präsident der Landesärztekammer Brandenburg. Hier weiterlesen... Weiter

Delegierte beschließen Ausbau der Präsenz in Potsdam

Die Kammerversammlung der Landesärztekammer Brandenburg hat auf ihrer Sitzung am 28. April mit großer Mehrheit einen Ausbau ihrer Präsenz in Potsdam beschlossen. Der Standort in Cottbus bleibt erhalten. Die Landesärztekammer bezieht voraussichtlich im Jahr 2015 einen gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung errichteten Neubau. Hier weiterlesen... Weiter

Zahl der Ärzte in Brandenburg steigt leicht (PDF, 20 kByte)

Auch im Jahr 2011 hat sich die Zahl der in Brandenburg ansässigen Mediziner erhöht. Insgesamt waren zum Jahresende 11.984 Ärzte im Melderegister der Landesärztekammer eingetragen, das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 1,6 Prozent. Hier weiterlesen... Weiter

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed? |  PDF schneller öffnen

RSS Newsfeed
teaser_rss_bg
Zu jeder Zeit abrufbar - verpassen Sie keine Meldung, die veröffentlicht wird. RSS Newsfeed gleich abonnieren...

© 2008 Landesärztekammer Brandenburg

 

Landesärztekammer Brandenburg
Dreifertstraße 12 | 03044 Cottbus (Hauptgeschäftsstelle)
Fon 0355 78010-0 | Fax 0355 78010-1136 | Mail post@laekb.de