Presse

2007

Archivierte Pressemitteilungen von 2007

Brandenburgs Ärzte haben Kindergesundheit im Blick (PDF, 127 kByte)

Sind Ihre Kinder ausreichend geimpft? Gehen Sie regelmäßig mit ihnen zum Arzt? Hier weiterlesen... Weiter

Brandenburgs Klinikärzte haben eigenen Tarifvertrag (PDF, 100 kByte)

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB) und die Tarifgemeinschaft Kommunaler Krankenhäuser in Brandenburg (TKB) haben sich nach vielen Verhandlungsrunden auf die Kernpunkte eines für Brandenburg arztspezi?schen Tarifvertrags geeinigt. Die Landesärztekammer Brandenburg (LÄKB) begrüßt das nach zähem Ringen erzielte Ergebnis. Hier weiterlesen... Weiter

Brandenburg sucht mehr Ausbildungsplätze (PDF, 100 kByte)

Im vergangenen Jahr hatten 217 junge Frauen und Männer im Land Brandenburg eine Ausbildung zur/zum ArzthelferIn/Medizinischen Fachangestellten begonnen. Mit Hilfe des "Ausbildungsplatzprogramms Ost" zur Förderung zusätzlicher Ausbildungsplätze konnte die Landesärztekammer Brandenburg (LÄKB) allein im letzten Jahr 51 Ausbildungsverträge mehr eintragen. Hier weiterlesen... Weiter

Netzwerk soll Weiterbildung für Hausärzte erleichtern (PDF, 67 kByte)

Dass das Land Brandenburg einen Mangel besonders an Hausärzten hat, ist seit langem bekannt. Um diesem entgegen zu wirken, sollen die Bedingungen bereits für angehende Allgemeinmediziner auf eine solide Basis gestellt werden. Darum unterstützt die Landesärztekammer Brandenburg (LÄKB) zusammen mit zwei Partnern das ?Weiterbildungsnetzwerk hausärztliche Versorgung?. Hier weiterlesen... Weiter

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed? |  PDF schneller öffnen

RSS Newsfeed
teaser_rss_bg
Zu jeder Zeit abrufbar - verpassen Sie keine Meldung, die veröffentlicht wird. RSS Newsfeed gleich abonnieren...

© 2008 Landesärztekammer Brandenburg

 

Landesärztekammer Brandenburg
Dreifertstraße 12 | 03044 Cottbus (Hauptgeschäftsstelle)
Fon 0355 78010-0 | Fax 0355 78010-1136 | Mail post@laekb.de