Panoramabild der Kammer

Kunstausstellung

29. Oktober 2008 bis 30. April 2009: Sigrid Noack - "Arkadien"

Sieben Monate lang wurden unter dem Titel "Arkadien" in der Landesärztekammer Brandenburg (LÄKB) eine Auswahl ihrer Werkgruppen ausgestellt.

In zahlreichen Museen und Sammlungen in Europa und den USA ist Sigrid Noack mit ihren Malereien, Collagen oder Tafelbildern vertreten. Die Präsentation in der brandenburgischen Kammer liegt ihr besonders am Herzen: "Es gibt in unserer Region nicht viele Möglichkeiten, Kunst zu betrachten. Die Ausstellung kann vielleicht eine Brücke zum Kunstverständnis schaffen und Anregungen geben."

Sonne über Rom

Mit "Arkadien" präsentierte die Künstlerin den brandenburgischen Ärzten einen Teil ihrer Sammlungen - darunter auch bekannte Werke wie "Sonne über Rom" oder "Antiker Ort".

Arkadien - Was verbirgt sich hinter dem Titel?

"Arkadien" soll eine Verbindung oder Erinnerung an vergangene schöne Zeiten darstellen, die man vielleicht beim Sommerurlaub in fremden Ländern erfahren hat. Der Name, ausgehend von der griechischen Landschaft, wird als Sinnbild für alles Schöne verwendet. Heute wird damit vor allem der Mittelmeerraum, etwas Exotisches assoziiert. Arkadien ist immer da, wo man meistens nicht ist.

Idyllische Landschaften und Eindrücke aus dem mediterranen Raum sind es so auch vor allem, die in der Ausstellung von etwa 30 Werken gezeigt wurden.

Vita: Sigrid Noack

Die Künstlerin Sigrid Noack wurde 1947 in Guben geboren, lebt heute in Guben und Dresden. Nachdem sie eine Buchhändlerlehre abgeschlossen hat, studierte sie an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Herbert Kunze und Gerhard Kettner.

1992 erlangte Sie ihr Diplom im Fach Wandmalerei.

Von 1977 bis 1979 war sie Meisterschülerin an der Akademie der Künste zu Berlin bei Prof. Lea Grundig und Jürgen von Woyski.

Seit 1997 präsentiert das Land Brandenburg Arbeiten Sigrid Noacks im "German House" bei den Vereinten Nationen in New York.

Inspirationen für ihre Werkgruppen wie "Sonne", "Gaunerzinken" oder "Antike" erhält Sigrid Noack durch ihre Bibliophilie, Reisen und ihre Zusammenarbeit mit Schriftstellern und Musikern.

RSS Newsfeed abonnieren  |  Was ist ein RSS Newsfeed? |  PDF schneller öffnen

RSS Newsfeed
teaser_rss_bg
Zu jeder Zeit abrufbar - verpassen Sie keine Meldung, die veröffentlicht wird. RSS Newsfeed gleich abonnieren...

© 2008 Landesärztekammer Brandenburg

 

Landesärztekammer Brandenburg
Dreifertstraße 12 | 03044 Cottbus (Hauptgeschäftsstelle)
Fon 0355 78010-0 | Fax 0355 78010-1136 | Mail post@laekb.de