Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Forum für Hausärzte und Praxispersonal

4-stündige Fortbildungsveranstaltung als Live-Webinar mit Anerkennung für DMP und Hausarztverträge. Der nächste verfügbare Termin ist am

17. März 2021, 15:00 bis 19:00 Uhr.

.

4-stündige Fortbildungsveranstaltung als Live-Webinar mit Anerkennung für DMP und Hausarztverträge. Das Forum findet jährlich statt.

In diesem Frühjahr wird die bewährte Fortbildungsveranstaltung „Brandenburger Forum für Hausärztinnen und Hausärzte“ wieder stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation als Live-Webinar in etwas verkürzter Version.
Wir haben keine Mühen gescheut, um für Sie ein umfangreiches, auf die Praxis bezogenes und evidenzbasiertes Programm von HausärztInnen für HausärztInnen zusammenzustellen. Natürlich wie gewohnt ohne Sponsoring durch die Pharma-Industrie. Das Programm deckt die Fortbildungspflicht der DMP-Verträge Diabetes mellitus Typ2, KHK sowie Asthma und COPD ab. Auch wir kommen am Thema Coronapandemie nicht vorbei und bieten Ihnen daher ein Covid-Update für Brandenburg und die Gelegenheit zum Austausch unter Kollegen.

Termin:
17. März 2021 als LIVE WEBINAR abgehalten.

Moderation:
Dr. med. Ingo Musche-Ambrosius ((Potsdam, Kursleiter)
Dr. med. Katharina Weinert (Fredersdorf-Vogelsdorf)

Programm

14.00 – 15.00 Uhr
Einwahl und Registrierung

15.00 – 16.00 Uhr
Langzeitversorgung nach Herzinfarkt – was können wir noch besser machen?
Prof. Dr. med. Wolfram Herrmann, Institut für Allgemeinmedizin der Charité (Berlin)

16.00 – 17.00 Uhr
Diabetes mellitus - neue und bewährte Therapiekonzepte
Dr. med. Uta Dorothea Stephan (Berlin-Spandau)

17.00 – 17.15 Uhr Pause

17.15 – 18.15 Uhr
Der Pneumokokkus sitzt und lacht, wie Haemophilus im Schleim erwacht - Pneumologische Infektionen (Asthma, COPD, CAP) in der Hausarztpraxis
Dr. med. Harald Mitfessel (Remscheid)

18.15 – 19.00 Uhr
Hausärztliches Update zu Covid-19 in Brandenburg
Dr. med. Karin Harre (Walsleben) Vorsitzende des Hausärzteverbandes Brandenburg


Teilnahmegebühr: 85 Euro

Fortbildungspunkte: 5 Punkte der Kategorie A

Voraussetzungen

Für die Veranstaltung werden wir das Lernportal der Landesärztekammer Brandenburg mit der integrierten Live-Webinar-Software Big Blue Button verwenden.
Sollten Sie von Ihren Kliniken/ Praxiseinrichtungen aus teilnehmen wollen, erfragen Sie bitte bei Ihrer IT, ob die Firewall-Einstellungen die Nutzung von BigBlueButton zulassen.

Informationen dazu gibt es unter:
https://bbb-hilfe.de/docs/firewall-freigaben-fuer-bigbluebutton/

Notwendige Voraussetzungen für die Teilnahme an Live-Webinaren:

  • Computer (idealerweise nicht älter als ca. 5 Jahre, inkl. Bildschirm) oder mobiles Endgerät
  • Lautsprecher oder Kopfhörer (Empfehlung: Kopfhörer)
  • Stabile Internetverbindung mit einer Übertragungsrate von mindestens 6.000 kB/s (DSL 6000), die nicht durch andere Anwendungen (z.B. Streamingdienste) ausgelastet ist
  • Webbrowser: Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Google Chrome oder bei Apple-Geräten Safari

Freiwillige Voraussetzungen:

  • Mikrofon, Kamera/Webcam

Anmeldungen
Verbindliche Anmeldungen mit Nennung des vollen Namens und Ortes bitte bis zum 8. März 2021 an
E-Mail: akademie@laekb.de


Vorankündigung

SAVE-THE-DATE PRAXISPERSONAL
Für das hausärztliche Praxispersonal wird es am 28. April 2021 eine Fortbildungsveranstaltung geben. Bitte merken Sie sich den Termin schon vor.

Weitere Infos erhalten Sie per E-Mail.

Teilnahmebedingungen

Es gelten die Teilnahmebedingungen für Fortbildungsveranstaltungen der Landesärztekammer Brandenburg.