Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Datenschutzinformation

Datenschutzinformation für die Mitglieder der Landesärztekammer Brandenburg

Das Datenschutzrecht hat sich im Zuge der Geltung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verändert und eine Informationspflicht eingeführt. Die Landesärztekammer Brandenburg verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um die ihr nach dem Heilberufsgesetz zugewiesenen Aufgaben zu erfüllen. 

Das Datenschutzrecht hat sich im Zuge der Geltung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verändert und eine Informationspflicht eingeführt. Die Landesärztekammer Brandenburg verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um die ihr nach dem Heilberufsgesetz zugewiesenen Aufgaben zu erfüllen. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die LÄKB, vertreten durch den Präsidenten Dipl.-Med. Frank-Ullrich Schulz. Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung, Widerruf einer etwaigen Einwilligung, Widerspruch gegen eine auf berechtigten Interessen beruhende Datenverarbeitung und Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung und Ihre Rechte können Sie unserer aktuellen Datenschutzinformation entnehmen. Gerne senden wir Ihnen diese auch auf Anfrage kostenfrei per Post zu.

Sollten Sie zu der Datenschutzinformation oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Landesärztekammer Brandenburg noch Fragen haben, dann können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragen oder an die Rechtsabteilung der Landesärztekammer Brandenburg wenden.

Stand 01/2019