Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Ethikkommission

Die Ethikkommission hat die Aufgabe, im Land Brandenburg tätige Ärzte hinsichtlich der ethischen und rechtlichen Gesichtspunkte aller geplanten, der Kammer pflichtgemäß anzuzeigenden Forschungsvorhaben am Menschen zu beraten. In besonderen Einzelfällen erfolgt eine ethische und rechtliche Beratung von sonstiger ärztlicher Tätigkeit auf Antrag.

Es werden von der Ethikkommission auch die Aufgaben gemäß § 40 Abs. 1 Arzneimittelgesetz, § 20 Medizinproduktegesetz, § 92 Strahlenschutzverordnung und § 28g Röntgenverordnung wahrgenommen.

Die Ethikkommission der Landesärztekammer Brandenburg ist Mitglied im Arbeitskreis Medizinischer Ethik-Kommissionen in der Bundesrepublik Deutschland e. V..

Änderung der Prüferqualifikation bei AMG- und MPG-Studien zum 01.04.2019

Gemäß Veröffentlichung der Bundesärztekammer vom 07.10.2016 im Deutschen Ärzteblatt werden folgende Anforderungen an Prüfer (AMG), Hauptprüfer/einziger Prüfer (MPG), Stellvertreter (AMG) und weitere Prüfer (MPG) gestellt weiterlesen...

In-Kraft-Treten der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO)

– veränderte Anforderungen für med. Forschungsvorhaben. Empfehlungen finden Sie hier.

Einreichung Zwischenfallsmeldungen

Es wird darauf hingewiesen, dass Zwischenfallsmeldungen in Studien, bei denen die Ethikkommission der LÄK Brandenburg beteiligte Ethikkommission ist, lediglich zur Kenntnis genommen werden und der Eingang nicht bestätigt wird.

Rubrik Arzt - Informationen für Ärzte