Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Forum für Hausärzte und Praxispersonal

8-stündige Fortbildungsveranstaltung mit Anerkennung für DMP und Hausarztverträge. Der nächste verfügbare Termin ist

am 21. März 2020 in Potsdam.

8-stündige Fortbildungsveranstaltung mit Anerkennung für DMP und Hausarztverträge
Das Forum findet jährlich in Potsdam und Neuruppin (identische Wiederholungsveranstaltung) statt.

Forum für Hausärzte:

09:15 – 10:15 Uhr
Diabetes – Evidenzbasierte Therapie - versus therapeutischer Nihilismus?*
Referent: Stefan Höhne

Grenzen vs. Nutzen der Evidenz: werden wir angeleitet und unterstützt oder zum therapeutischen Nihilismus verdammt? Evidenz = Wegbereiter oder Bremsklotz auf dem Weg zur individualisierten Medizin?

10:15 – 11:15 Uhr
Update Atemwegserkrankungen
Referent: Dr. med. Harald Mitfessel

Aufgrund der Zunahme chronisch obstruktiver Atemwegserkrankungen werden diese als führende Volkskrankheiten mit z.T. hohem Mortalitätsrisiko weltweit eingestuft.
Epidemiologie, Multimorbidität, Definition, Differentialdiagnostik und Therapie entsprechend den neuen S2k-Leitlinien für Asthma & COPD (ACO ?):
Wann und für welche Patienten LABA, LAMA, ICS, Biologica, Antibiotika ? Wann Mono-, Duo-, Triple- Therapie..?

14:45 – 16:15 Uhr
Workshop 1:
"Frau Doktor, ich hab's im Kreuz" - leitliniengerechte Behandlung von Rückenschmerz in der Hausarztpraxis**
Referentin: Dr. med. Julia Born

In diesem Workshop erarbeiten wir fallbasiert und praxisnah den leitliniengerechten Umgang mit dem Beratungsanlass Kreuzschmerz. Hierbei liegt der Fokus auf der Berücksichtigung psychosozialer Einflussfaktoren. Zudem beschäftigen wir uns mit der symptomorientierten Untersuchung und diskutieren Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der hausärztlichen Behandlung von Rückenschmerzen.

Forum für das Praxispersonal:

13:45 – 15:15 Uhr
Spirometrie - verständlich und einfach mit vielen Fallbespielen
Referent: Dr. med. Harald Mitfessel

Erläuterung der neuen Spirometrieleitlinie: Was ist neu? Was ist wirklich wichtig? Tipps und Tricks für die MFA in der Hausarztpraxis, Flußvolumenkurven-Interpretation, Fehlererkennung und Fehlervermeidung an vielen Fallbespielen...

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. med. Ingo Musche-Ambrosius, Potsdam

Termine:

21. März 2020 in Potsdam
07. November 2020 in Cottbus (Wiederholungsveranstaltung vom 21. März 2020)

Veranstaltungsort am 21. März 2020
Landesärztekammer Brandenburg
Geschäftsstelle Potsdam
Pappelallee 5
14469 Potsdam

Veranstaltungsort am 07. November 2020
Gut Branitz
Heinrich-Zille-Straße 120
03042 Cottbus

Teilnahmegebühr:
für Ärztinnen und Ärzte: 110 EURO
für das Praxispersonal: 80 EURO

Es gelten die Teilnahmebedingungen für Fortbildungsveranstaltungen der Landesärztekammer Brandenburg.

Fortbildungspunkte:
8 Punkte der Kategorie A

Anmeldung2

Anmeldung

Sie können Ihre Angaben zur Anmeldung einfach per Email an den nebenstehenden Ansprechpartner senden. Beim Klick auf den Namen des Ansprechpartners öffnet sich ein Kontaktformular. Bitte übermitteln Sie dieses ausgefüllt an den Ansprechpartner.

Ihre Anmeldungen können Sie aber auch per Post oder per Telefax übermitteln. Verwenden Sie dafür das Anmeldeformular der Akademie für ärztliche Fortbildung der Landesärztekammer Brandenburg. Senden Sie bitte das Formular ausgefüllt an die darin aufgeführte Postanschrift bzw. Telefaxnummer.